Lahoux Wärmebild Zielfernrohr Scope

3.499,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage

Ausführung:

  • SW10096
Lahoux Scope Serie Merkmale:  Integrierte, leistungsstarke ungekühlte Module... mehr
Produktinformationen "Lahoux Wärmebild Zielfernrohr Scope"

Lahoux Scope Serie

Merkmale:

 Integrierte, leistungsstarke ungekühlte Module

  • professionele Bildausgabe mit OLED-Bildschirm (1024 x 768 Pixel)
  • 4 Fadenkreuzfarben und 7 Fadenkreuztypen
  • 4 Voreinstellungen für verschiedene Waffen
  • Optische Vergrößerung, digitaler Zoom, Bild-im-Bild Funktion
  • Optimierte Tastenbelegung, benutzerfreundliche Bedienung

Folgende Modelle stehen zur Verfügung:
  • Lahoux Scope 35
  • Lahoux Scope 50
  • Lahoux Scope Elite 50

Unverbindliche Preisempfehlung:
  • Lahoux Scope 35: € 3.607 inkl. MwSt.
  • Lahoux Scope 50: € 4.032,- inkl. MwSt.
  • Lahoux Scope Elite 50: € 5.282,- inkl. MwSt.

Wir können Sie über einen Fachhändler in Ihrer Nähe informieren.

Technische Daten

  Lahoux
Scope 35
Lahoux
Scope 50
Lahoux
Scope Elite 50
Detektor
Auflösung
ungekühlte thermische Module
384 x 288 640 x 512
Pixelgröße 17 µm
Empfindlichkeit (NETD) < 50 mK
Frame Rate 50 Hz
Optik
Objektiv 35 mm 50 mm 50 mm
Sehfeld 10,5° x 8° 7,5° x 5,5° 12° x 9,5°
Vergrößerung 2.4x-9.6x 3.4x-13.6x 2x-16x
Augenabstand 48 mm
Dioptrieneinstellung −6D~ +4D
Detektionsbereich
Zielgröße: 1,7m X 1,2m
1360 m 1950 m
Display
Typ OLED
Auflösung 1024 x 768
Extra Funktionen
Bild-im-Bild (PIP) JA
Fadenkreuz verschiedene Typen und Farben
Betriebsparameter
Temperaturbereich -40℃ bis +50℃
Batterie CR123 x 4
Batteriedauer max. 7 Stunden max. 5 Stunden
Wasserdichtigkeit IP67
Abmessungen 238x60x60 mm 242x60x60 mm
Gewicht < 700 g < 750 g
Halterung Picatinny / Blaser
Weiterführende Links zu "Lahoux Wärmebild Zielfernrohr Scope"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lahoux Wärmebild Zielfernrohr Scope"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen